Hanna Schumacher

  • Systemische Beraterin
    (DGSF zertifiziert)

  • Selbstmanagement (ZRM®)-Trainerin

  • Gymnasiallehrerin

  • Yogalehrerin, Fayo®Trainerin, Yin Yoga-Instructor, Feet Up®Teacher-Trainerin

 

"Ich freue mich darauf, Sie professionell zu unterstützen!"

Ich bin im zauberhaften Bremen geboren und bin nach einigen Jahren in NRW wieder glücklich in der Nähe des Wassers. Nach meinem Sportstudium und dem Referendariart zur Sport- Lehrerin machte eine berufsbegleitende Ausbildung zur systemischen Beraterin (DGSF zertifiziert) in Oldenburg an der Universität C3L und eine ZRM-Trainer Ausblidung in Zürich/Stuttgart (zertifiziert).

Yoga, das meinen Geist so entspannte, war Neuland für mich, die ich immer aktiv unterwegs war. Im Yoga habe ich für mich den Ausgleich zu meinem aktiven und spannenden Alltag gefunden, indem ich mich erhole und zur Ruhe finde. Yoga bietet mir aber auch die Möglichkeit, den Körper anders zu fordern als ich es gewohnt war, ob im Wasser beim Schwimmen, auf dem Rennrad, beim Joggen oder Wandern, auf dem Snowboard oder im Fitness-Studio.

Meine eigene Yoga-Praxis ist sehr schnell ein Teil von mir geworden. Ich habe neben Hatha Yoga- Fortbildungen auch immer mehr im Bereich der Faszien geschaut und unter anderem die Faszienyoga-Ausbildung nach Liebscher& Bracht (Fayo) in Bad Homburg gemacht. Und natürlich zog es mich nach Indien, zum Ursprungsland des Yogas, wo ich eine Yin Yoga- Ausbildung gemacht habe. Yoga verbindet mich, zeigt mir immer wieder Neues auf und bietet mir Entspannungzeit. Mit Yoga kann ich mich aber auch gezielt auf anstehende Termine vorbereiten oder durch unruhige Zeiten kommen.

Zuvor habe ich lange Zeit Abstand gewahrt vor der Welt des Yogas, da mich meine eigenen Vorurteile abgeschreckt haben. Und genau deshalb ist es mir wichtig, das weiterzugeben, was ich kennen- und liebengelernt habe. In meinen Stunden ist es oft möglich die Augen geschlossen zu halten, damit man wieder lernt, sich auf sich selbst zu konzentrieren und sich zu entspannen. Außerdem geht es in meinen Kursen nicht um Wettkampf, wer besser, schneller und weiter kommt, sondern um sein eigenes Wachstum, aber auch um das Akzeptieren seiner eigenen Grenzen und manchmal um das Überwinden derer.

LESEN SIE WAS MEINE BISHERIGEN KLIENTEN SAGEN
DIREKT ZU DEN ERFAHRUNGSBERICHTEN